US-Schauspielerin

Kristen Stewart wurde zu mehr Diskretion geraten

Der US-Schauspielerin Kristen Stewart ist nicht so wichtig, was andere über sie denken. Nicht einmal für große Rollen würde sie sich verstecken.

dpa

Schauspielerin Kristen Stewart würde sich der Karriere wegen nicht in der Öffentlichkeit verstellen. Foto: Joel C Ryan

Berlin (dpa) - Die US-Schauspielerin Kristen Stewart («Twilight») will sich nicht verstecken, was ihre Beziehungen angeht. Dem britischen Modemagazin «Harper's Bazaar» sagte die 29-Jährige, dass ihr zu mehr Diskretion geraten worden sei.

«Tu dir selbst einen gefallen und halte nicht die Hand deiner Freundin in der Öffentlichkeit. Dann könntest du auch einen Marvel-Film bekommen.» Stewart kommentierte: «Ich arbeite mit solchen Leuten nicht zusammen.»

Kristen Stewart hatte über mehrere Jahre eine Beziehung mit ihrem Schauspieler-Kollegen Robert Pattinson. Danach war sie unter anderem mit dem Model Stella Maxwell und ihrer Assistentin Alicia Cargile zusammen.

Startseite