1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Politik
  6. >
  7. Das Auf und Ab der FDP

  8. >

Die Liberalen erlebten seit der Bundestagswahl vier turbulente Jahre

Das Auf und Ab der FDP

Passend zum Bundesparteitag kommt die FDP in den Umfragen wieder in Fahrt. Aber die zurückliegenden vier Jahre waren von einem Auf und Ab gekennzeichnet – nicht nur wegen der Kemmerich-Wahl in Thüringen. Wir blicken zurück.

Stefan Biestmann

Rauf und runter ging es für die FDP, hier Parteichef Christian Lindner, in den Umfragen. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Das war nichts für schwache Nerven: Die FDP legte in dieser Legislaturperiode in den Umfragen eine regelrechte Achterbahnfahrt hin. Nach der umjubelten Rückkehr in den Bundestag 2017 lähmte 2020 die von der AfD unterstützte Kemmerich-Wahl in Thüringen die Partei. Und nun, passend zum Bundesparteitag vom 14. bis zum 16. Mai, kommen die Liberalen wieder richtig in Fahrt und profilieren sich unter anderem als Kritiker der „Notbremse“. Wir blicken zurück auf das Auf und Ab der FDP seit 2017.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE