1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Politik
  6. >
  7. Im Interview: Johannes Vogel will neuer FDP-Bundesvize werden

  8. >

Kritik an Krisenmanagement

Im Interview: Johannes Vogel will neuer FDP-Bundesvize werden

Münster

NRW-FDP-Generalsekretär Johannes Vogel macht sich dafür stark, dass es zur Bundestagswahl keine TV-Debatte nur mit den Kanzlerkandidaten gibt. Im Interview mit unserer Redaktion spricht er auch über die Lehren der Pandemie und den geringen Frauenanteil in der FDP-Bundestagsfraktion.

Stefan Biestmann

Lindners neuer Stellvertreter? FDP-NRW-Generalsekretär Johannes Vogel spricht sich für eine TV-Debatte zur Bundestagswahl mit den Spitzenkandidaten aller größeren Parteien aus. Foto: Michael Kappeler/dpa

Mit Rückenwind aus den aktuellen Umfragen geht die FDP in den dreitägigen digitalen Bundesparteitag ab Freitag in Berlin. NRW-FDP-Generalsekretär Johannes Vogel kandidiert als neuer Vize-Vorsitzender. Im Interview mit Redaktionsmitglied Stefan Biestmann spricht der Bundestagsabgeordnete über TV-Duelle, Koalitionen, die Lehren der Pandemie und den geringen Frauenanteil der FDP im Bundestag.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE