1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Politik
  6. >
  7. Mehr Millionen für neue Radwege

  8. >

Infrastruktur

Mehr Millionen für neue Radwege

Düsseldorf

Für den Bau neuer Radwege, Radschnellwege und ebenso Fußwege will Verkehrsminister Hen­drik Wüst (CDU) im kommenden Jahr 3,5 Millionen Euro zusätzlich in die Hand nehmen. Aus dem für 2019 mit 26,6 Millionen Euro eingeplanten Budget werde mit acht Millionen ein gutes Drittel in den Ausbau des Radschnellwege-Netzes fließen, kündigte der Minister am Donnerstag in Düsseldorf an. Dafür wird mit 2,2 Millionen Euro auch der größte Teil des zusätzlichen Geldes eingesetzt. Zugleich will Wüst die Planungen für die Wege beschleunigen.

Hilmar Riemenschneider

Hendrik Wüst Foto: dpa

Derzeit könnten Mittel des Bundes oft nicht ausgegeben werden, weil insbesondere die Kommunen mit der Planung nicht hinterherkommen. „Der Bund bietet uns mehr Geld, als verbaut werden kann.“ Allerdings werde sich diese Situation mit absehbar mehr fertigen Planungen umkehren, erwartet der Minister. Er sagte zu, ­jeder baureif geplante Radweg solle auch finanziert werden.

Startseite