1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Vermischtes
  6. >
  7. Großbrand in Osnabrück

  8. >

Komplette Feuerwehr im Einsatz

Großbrand in Osnabrück

Osnabrück

Bei einem Großbrand auf dem Gelände eines Autohändlers in einem Stadtteil von Osnabrück sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Berufs- und Freiwillige Feuerwehr waren am Montag im Großeinsatz. 

dpa

Dieses Feuer in einem Gewerbegebiet in Osnabrück hat am Montag mehrere Gebäude zerstört oder beschädigt. Foto: dpa

Ein Brand in einem Gewerbegebiet in Osnabrück hat am Montag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Nach Angaben einer Stadtsprecherin waren nahezu alle Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren an der Brandstelle. Insgesamt sei eine Fläche von 3000 Quadratmetern betroffen. Zeitweise sollten die Menschen in Osnabrück Fenster und Türen geschlossen halten, das galt der Sprecherin zufolge am Nachmittag aber nur noch für die direkten Nachbarn.

Eine kilometerweit zu sehende Rauchsäule stand über dem Brandort in einem Gewerbegebiet unweit des Osnabrücker Volkswagen-Werks. Mit einer Drohne versuchten sich die Einsatzkräfte einen Eindruck zu verschaffen. Nach Informationen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ brach das Feuer am Mittag in einer Autowerkstatt aus. Dieses Gebäude sei eingestürzt. Das Feuer habe dann auf einen benachbarten Reinigungsmittelhersteller übergegriffen. Die Stadt sei mit Fachpersonal vor Ort, um die Umweltbelastung wegen des Gefahrguts zu prüfen, sagte die Stadtsprecherin.

Startseite