1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Wirtschaft
  6. >
  7. Drohende Neubewertung von Immobilien – Schenkungswelle rollt

  8. >

Sorge vor höheren Steuern

Drohende Neubewertung von Immobilien – Schenkungswelle rollt

Münster

In den Siedlungen der Großstädte sorgt ein neues Gesetz für Unruhe: Immobilien sollen marktgerechter bewertet werden, dies kann Kindern im Erbfall Zehntausende zusätzliche Euro Steuern kosten. Viele Besitzer verschenken die Häuser gerade.

Unruhe in den Vorortsiedlungen: Das Vererben der Immobilien kann im kommenden Jahr viel teurer werden. Foto: dpa/Jan Woitas

Eigentlich sahen sich Immobilienbesitzer in Großstädten und ihren Speckgürteln angesichts steigender Preise jahrelang auf der Sonnenseite. Nun stehen vielen die Sorgenfalten auf der Stirn. Grund: Das Jahressteuergesetz sieht eine Neubewertung von Immobilien bei Schenkung und Erbschaft vor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!