1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Die-ko-runde
  6. >
  7. Frankreichs Dembélé: «Will Protagonist sein»

  8. >

Vor WM-Finale

Frankreichs Dembélé: «Will Protagonist sein»

Al-Rajjan (dpa)

Frankreichs Fußball-Nationalspieler Ousmane Dembélé sieht bei seinen eigenen Leistungen bei dieser WM vor dem Endspiel gegen Argentinien noch Steigerungspotenzial.

Von dpa

Frankreichs Trainer Didier Deschamps gratuliert Ousmane Dembélé. Foto: Robert Michael/dpa

«Ich könnte es offensiv noch besser machen, mehr Vorlagen liefern, entscheidender sein», sagte der 25 Jahre alte Flügelspieler, der unter Coach Didier Deschamps auch Defensivaufgaben übernehmen muss. «Es ist wichtiger, dem Team zu helfen. Ich mache das, was nötig ist», sagte der frühere Dortmunder.

In der Partie gegen Argentinien am Sonntag (16.00 Uhr MEZ/ARD und MagentaTV) kann der Offensivspieler seinen zweiten WM-Titel gewinnen. «Ich will ein Protagonist dieser WM sein und kein Mitläufer», sagte Dembélé, der sich für das Endspiel «natürlich» sein erstes Tor bei der WM in Katar wünscht. «Wir haben noch ein großes Match zum Ende des Turniers.»

Der Profi des FC Barcelona erkennt im aktuellen Team durchaus Parallelen zur französischen Weltmeister-Mannschaft von 2018. Er schätzt die jetzige Auswahl aber als etwas ruhiger ein. «Es gab damals vielleicht verrücktere Spieler im Team», sagte er. «Aber wir haben jetzt eine großartige Atmosphäre.» Er genieße es sehr, mit dem Team auf dem Platz zu stehen.

Startseite