1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Die-ko-runde
  6. >
  7. Kroatien-Coach rechnet mit Modric-Verbleib im Nationalteam

  8. >

Fußball-WM

Kroatien-Coach rechnet mit Modric-Verbleib im Nationalteam

Doha (dpa)

Nationaltrainer Zlatko Dalic rechnet fest damit, dass Kroatiens Topspieler Luka Modric seine Länderspiel-Karriere auch nach dem Ende dieser Fußball-WM fortsetzen wird.

Von dpa

Kroatiens Luka Modric (r) und Trainer Zlatko Dalic nehmen an einer Pressekonferenz teil. Foto: Peter Byrne/PA Wire/dpa

«Natürlich möchte ich, dass er bei der EM 2024 noch dabei ist. Und ich bin mir auch sicher, dass er weiter dabei sein wird. Aber das ist natürlich seine Entscheidung», sagte Dalic bei der Pressekonferenz zum Spiel um den dritten Platz bei der WM in Katar gegen Marokko am Samstag (16.00 Uhr/Magenta TV).

Modric ist bereits 37 Jahre alt und hat sich seit der 0:3-Halbfinal-Niederlage gegen Argentinien noch nicht konkret zu seiner Nationalmannschafts-Zukunft geäußert. Seine Aussagen aus der Zeit vor dem Turnier deuten jedoch auch darauf hin, dass der Mittelfeldstar von Real Madrid noch bis zur Europameisterschaft in anderthalb Jahren in Deutschland weitermachen möchte.

Dalic wiederholte am Freitag noch einmal, dass der dritte Platz bei einer Weltmeisterschaft für sein Team und für das nur knapp vier Millionen Einwohner große Kroatien eine große Bedeutung hätte. «Für uns ist das ein großes Finale. Es geht um eine Medaille», sagte der 56-Jährige. «Ich habe großen Respekt vor dem marokkanischen Team, sie sind die große Überraschung des Turniers. Dies ist die WM der kleinen Länder und der kleinen Nationalteams.»

Startseite