1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Gruppe-c
  6. >
  7. Mexiko freut sich auf Duell mit Lewandowski

  8. >

Fußball-WM in Katar

Mexiko freut sich auf Duell mit Lewandowski

Al-Chaur (dpa)

Mexikos Fußball-Nationalmannschaft geht mit Vorfreude, Respekt und Selbstvertrauen in das WM-Duell mit Polens Torjäger Robert Lewandowski.

Von dpa

Mexikos Torwart Guillermo Ochoa (r) spielt in Katar seine fünfte WM. Foto: Martin Mejia/AP/dpa

«Wir kennen seine Fähigkeiten und wissen, wie wichtig er für seine Nationalmannschaft ist», sagte Innenverteidiger Cesar Montes vor dem Spiel der Gruppe C am Dienstag (17.00 Uhr MEZ/ZDF und MagentaTV) in Doha. «Es wird eine schöne Herausforderung, ihn zu stoppen.»

Das Duell mit dem früheren Fußball-Profi des FC Bayern werde «etwas Einmaliges» für ihn, sagte der 25-Jährige, der 2021 mit Mexiko Olympia-Bronze gewonnen hatte. «Natürlich müssen wir uns auch um die anderen Spieler kümmern, aber es ist klar, dass er im Verein und in der Nationalmannschaft das Maß der Dinge ist. Es wird ein großartiges Spiel.»

Auch Torwart-Legende Guillermo Ochoa, der in Katar seine fünfte WM spielt, ist trotz aller Erfahrung voller Vorfreude auf das Duell. «Seitdem ich ein Kind bin, will ich gegen die Besten der Welt in den besten Wettbewerben spielen. Ich will, dass wir gegen sie ein gutes Spiel machen, ich will zeigen, dass Mexiko dazu in der Lage ist», sagte der 37-Jährige angesprochen auf die Duelle mit Lewandowski und dem Argentinier Lionel Messi in der Gruppenphase. «Es werden schöne und schwierige Herausforderungen.» Neben Polen und Argentinien ist Saudi-Arabien Vorrunden-Gegner der Mexikaner in Katar.

Startseite