1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Gruppe-e
  6. >
  7. DFB-Gegner Japan schottet sich ab

  8. >

WM in Katar

DFB-Gegner Japan schottet sich ab

Doha (dpa)

Deutschlands erster WM-Gruppengegner Japan versucht sich vor dem Auftaktmatch in Katar zunehmend abzuschotten.

Von dpa

Hajime Moriyasu ist der Coach des japanischen Teams. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Am Samstag soll das Training für 15 Minuten geöffnet werden, in den kommenden Tagen soll weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert werden, wie Trainer Hajime Moriyasu laut japanischen Medien sagte. «Wir müssen uns auf uns konzentrieren und das erste Spiel gegen Deutschland vorbereiten», sagte Moriyasu. 

Am Mittwoch (14.00 Uhr/ARD und Magentasport) kommt es im Chalifa International Stadion von Al-Rajjan zum Aufeinandertreffen mit Ex-Weltmeister Deutschland. Zudem sind Spanien und Costa Rica in der Gruppe E vertreten.

Moriyasu geht davon aus, dass das Team von Bundestrainer Hansi Flick nicht mehr viel mit dem vom 1:0-Sieg im Testspiel über den Oman zu tun hat. «Deutschland spielt wahrscheinlich nicht zu 100 Prozent in dieser Besetzung, darauf müssen wir uns einstellen», sagte der Chefcoach, der auf eine rechtzeitige Genesung seiner defensiven Mittelfeldspieler Wataru Endo und Hidemasa Morita setzt. Bei Deutschland hatten bei dem Testspiel am Mittwoch unter anderen Abwehrchef Antonio Rüdiger und Routinier Thomas Müller gefehlt.

Startseite