1. www.wn.de
  2. >
  3. Wn-aktion
  4. >
  5. Fußball motiviert zum Lesen

  6. >

DaZ-Unterricht mit der Zeitung

Fußball motiviert zum Lesen

Deutsch lernen mit der Tageszeitung: Das geht? Warum denn nicht. Christiane Althoff und ihr DaZ-Kurs an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule in Saerbeck haben Zeitung gelesen - und mit den Überschriften Buchstaben zusammengesetzt.

Unterricht mit der Zeitung hat der DaZ-Kurs der Maximilian-Kolbe-Schule in Saerbeck gemacht. Die Jugendlichen haben eine Stellwand in der Schule mit Ergebnissen ihrer Arbeit bestückt. Foto: privat

Sie lernen Deutsch und haben sich auch mit der Zeitung beschäftigt: Mit großer Begeisterung hat der DaZ-Kurs der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule in Saerbeck vor den Sommerferien Unterricht mit der Zeitung gemacht. DaZ steht für Deutsch als Zweitsprache.

Im Kurs von Christiane Althoff waren sieben Schüler. Sie haben jeden Morgen zunächst den Sportteil aufgeschlagen. Denn die Projektphase fiel passenderweise in den Zeitraum der Fußballeuropameisterschaft. „Das hat der fußballbegeisterten Gruppe sehr, sehr gefallen“, bilanziert Christiane Althoff. Jeder Morgen begann mit einer Lesephase – oft parallel zum notwendigen Coronaselbsttest.

Die Schüler sind Kinder geflüchteter Familien und lernen zwischen drei Jahren und wenigen Wochen Deutsch. Die Schrift ist für sie neu, da ihre Heimatsprachen alle die arabische Schrift verwenden.

Die Fortgeschrittenen beschäftigten sich bereits mit Fachbegriffen rund um die Zeitung: Was ist ein Bericht? Was ein Kommentar? Die Anfänger erstellten zum Beispiel einen „Buchstabensalat“, in dem Wörter aus der Zeitung zerschnitten wurden und Mitschüler diese Buchstaben wieder zusammenlegen mussten. Sie suchten täglich ihr persönliches Foto des Tages, das dann mit einer Bildunterschrift versehen wurde. Deutsch-Lernen mit Klasse! – echt klasse.

Startseite