1. www.wn.de
  2. >
  3. WN-Aktion
  4. >
  5. Kreativität und guter Stil sind gefragt

  6. >

WN Kurzgeschichten-Wettbewerb 2017

Kreativität und guter Stil sind gefragt

Münster

Die Eckdaten stehen fest, jetzt sind Kreativität und guter Stil gefragt. Die Westfälischen Nachrichten starten auch 2017 einen Kurzgeschichten-Wettbewerb für das Münsterland.

wn

Auch 2017 starten die WN wieder ihren Kurzgeschichten-Wettbewerb. Foto: colourbox.de

Gesucht wird eine Kurzgeschichte rund um das Thema „Stärke zeigen – Mut beweisen!“. Was zu Papier gebracht wird, entscheiden die Autorinnen und Autoren natürlich selbst. Sie bestimmen den Inhalt, mögliche Figuren und natürlich das Genre der Kurzgeschichte. Die einzigen Vorgaben – neben dem vorgegebenen Thema – sind: Der erste Satz beginnt mit „Als…“ und der gesamte Text darf maximal 400 Wörter umfassen.

Teilnahmeschluss ist der 28. Februar (Dienstag). Mitte März veröffentlichen die WN die drei Gewinner-Geschichten auf einer Sonderseite.

Teilnahme-Info

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Kurzgeschichten können eingereicht werden über das Online-Formular oder per Post an: Aschendorff Medien GmbH & Co. KG, Marketing, Stichwort: Kurzgeschichte, An der Hansalinie 1, 48163 Münster. Weitere Infos unter: www.wn.de/kurzgeschichte2017

Startseite
ANZEIGE