1. www.wn.de
  2. >
  3. Wn-aktion
  4. >
  5. Musikgeschichte pur und live

  6. >

Beatles-Musical in Münster

Musikgeschichte pur und live

Münster

Der Erfolgsproduzent Bernhard Kurz und Tournee-Veranstalter Oliver Forster haben den Beatles ein Denkmal gesetzt, das im Jahr 2000 auf der Seebühne am Chiemsee Premiere feierte. Das Musical namens „All you need is Love“ kommt inzwischen auf rund 1000 gespielte Vorstellungen in 14 Ländern. Im neuen Jahr geht diese musikalische Biografie auf Tour und stoppt am 28. Januar 2020 (Dienstag, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland.

wn

In Erinnerung an die „Fab Four“ füllen „Twist & Shout“ ihr Musical mit der unvergleichlichen Musik der Beatles. Foto: Dietmar Bramsel

60 Jahre zuvor gaben die vier jungen Männer namens John, Paul, George und Ringo aus Liverpool ihr erstes Konzert unter dem Namen „The Beatles“. Es folgte ein Jahrzehnt, in dem die sogenannten „Fab Four“ Musikgeschichte schrieben. Im Musical versuchen die perfekt eingespielten Ebenbilder, diese Zeit zurückzuholen. Das Quartett „Twist & Shout“ mit Alan LeBoeuf als Paul McCartney, Howard Arthur (John Lennon), John Brosnan (George Harrison) und Carmine Francis Grippo (Ringo Starr) lässt die Originalband auferstehen. Ihr Konzert unterteilt das Quartett sozusagen in zwei Teile: Im ersten erzählen die Darsteller von den Anfängen der Beatles, die 1960 nach Hamburg kamen und dort zunächst als Begleitband spielten, später ihre ersten eigenen Konzerte gaben und schließlich in den USA ihren Durchbruch schafften. Im zweiten Teil bricht die „Beatlemania“ endgültig aus.

Ticket-Info

Eintrittskarten für das Beatles-Musical am 28. Januar 2020 (Dienstag, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland sind erhältlich im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt in Münster, über die WN/Eventim-Ticket-Hotline 01806 / 570 067 (Festnetz 0,20 Euro/Anruf, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf, 7,50 Euro Service- und Versandgebühr) oder unter wn.de/tickets.

Startseite
ANZEIGE