1. www.wn.de
  2. >
  3. Wn-aktion
  4. >
  5. Nico Santos schlägt das Tagebuch auf

  6. >

Singer-Songwriter gastiert in Münster

Nico Santos schlägt das Tagebuch auf

Münster

15 Auftritte hatte sich Nico Santos im März und April ins Tourprogramm geschrieben – am 20. März (Freitag, 20 Uhr) wollte der 27 Jahre alte gebürtige Bremer in der Jovel Music Hall in Münster auftreten. Aufgrund des Corona-Virus wurde sein Auftritt auf den 17. November 2020 (Dienstag) verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

wn

Mit Megahits nach vorne: Nico Santos. Foto: Foto Studio Maximilian Koenig

Live besticht der Vollblutmusiker und Wahl-Berliner mit einer einmaligen Stimmfarbe und Leichtigkeit. Seine fünfköpfige Band besteht aus Straßenmusikern, denn Santos sucht die Nähe zum Originären. Die Straße ist für ihn der Ort der Wahrheit.

Deutschlands „Durchstarter“ legte schon drei Megahits vor – der Platin-Megahit „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ ließen ihn zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler des Jahres 2018 aufsteigen. Das Debütalbum „Streets Of Gold“ hielt, was die Hits zuvor versprachen. „Streets Of Gold” ist nicht nur textlich – die Songs handeln von Liebe, Eifersucht, Identität, Stolz, dem Gesetz der Straße und Geschichten der Nacht – sondern auch musikalisch sehr vielseitig und bewegt sich stilistisch zwischen R’n’B, Rock, Soul und Pop. Für Santos ist es ein „in Musik gefasstes Tagebuch seit 2014.“

Startseite
ANZEIGE