1. www.wn.de
  2. >
  3. WN-Aktion
  4. >
  5. Vom Rebellen zum TikTok-Phänomen

  6. >

Achim Reichel und Band kommen 2023 nach Münster

Vom Rebellen zum TikTok-Phänomen

Münster

Zehn Konzerte plant der Mann, der oft als der „Ur-Vater des deutschen Rock“ betitelt wird. Achim Reichel, inzwischen 78 Jahre alt, gastiert mit seiner Band auf seiner „Jetzt oder nie“-Tour am 6. März 2023 auch im MCC Halle Münsterland und will einen Querschnitt seiner einzigartigen Kreativität präsentieren.

Noch immer unterwegs und am 6. März 2023 live in Münster zu erleben: Achim Reichel (78). Foto: Hinrich Franck

Als Frontmann der Hamburger Rattles spielte Reichel zwischen 1960 und 1966, zu Zeiten des „StarClub“, an die 30 Singles ein. Die Hamburger Jungs tourten schon 1963 zusammen mit den damals noch weniger bekannten Rolling Stones durch England und begleiteten die Beatles 1966 auf deren Deutschland-Tournee.

Reichel galt stets als Rebell, ein 68er und Aufbegehrender, der doch seine ganz eigene Art entwickelte. „Politisches Lied muss nicht immer Parolen-Singen bedeuten“, sagt er, „auch der Sound einer Musik beinhaltet eine Haltung. Bei mir darf der Sound auch unangepasst daherkommen“.

Fragt man den in Hamburg-Hummelsbüttel lebenden Reichel danach, wann er denn gedenke, sich zurückzuziehen, dann gibt es nur eine Antwort von ihm: „Ich bin für die Musik geboren worden, anders ist es nicht zu erklären, warum mir die Freude daran noch immer nicht vergangen ist. Meine Fans wissen das, wofür ich große Dankbarkeit verspüre“.

Überrascht wurde Reichel in 2021, denn drei Jahrzehnte nachdem sein Megahit „Aloha Heja He“ in Deutschland Goldstatus erreichte, wurde der Mitsing-Klassiker ausgerechnet in China zum viralen Hit und zur ersten deutschsprachigen Nummer 1 des Landes. Wer hätte das gedacht – Reichels Stück mutierte zu einem chinesischen TikTok-Phänomen.

Ticket-Info: Eintrittskarten für das Konzert von Achim Reichel & Band am 6. März 2023 (Montag, 20 Uhr) im MCC Halle Münsterland (Albersloher Weg 32, 48155 Münster) sind erhältlich im WN-Ticketshop am Picassoplatz 3 in Münster und über die WN/Eventim-Ticket-Hotline 01806 / 570 067 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus allen dt. Netzen; 7,50 Euro Service- und Versandgebühr) oder unter wn.de/tickets.

Startseite