1. www.wn.de
  2. >
  3. WN-Aktion
  4. >
  5. WN-unterwegs
  6. >
  7. Europas Hafen der Superlative

  8. >

Stadtführung und Hafenrundfahrt durch Rotterdam

Europas Hafen der Superlative

Rotterdam

Der Hafen von Rotterdam ist einer der größten Seehäfen der Welt und der größte Tiefwasserhafen Europas. Das Hafengebiet liegt an einer der meistbefahrenen Wasserstraßen der Welt und nimmt knapp 100 Quadratkilometer Fläche ein. Reisen Sie am 8. Februar 2023 (Mittwoch) nach Rotterdam und erleben Sie im Rahmen einer Stadtführung zunächst die enge Verknüpfung des Hafens mit der Rotterdamer Stadtgeschichte.

WN unterwegs

Anlaufstelle für gewaltige Containerschiffe: Rotterdam besitzt den weltweit drittgrößten Hafen Foto: NBTC

Rotterdam ist mit ca. 600.000 Einwohnern nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt der Niederlande und zugleich vielleicht die untypischste holländische Stadt, denn nach Grachtenromantik muss man hier schon gezielt suchen. Im Vordergrund stehen moderne Architektur und das großstädtische Flair einer maritimen Hafenstadt, wie Ihnen bei einem Stadtspaziergang anschaulich präsentiert wird. 

Nach dem Mittagessen erkunden Sie den größten Seehafen Europas – und den drittgrößten Hafen der Welt – bei einer kurzweiligen, deutschsprachigen Hafenrundfahrt vom Schiff aus. Kommen Sie den größten Containerschiffen der Welt hautnah und verfolgen Sie die hochmodernen – häufig komplett automatisierten – Hafenanlagen bei ihrer Arbeit, in denen jährlich hunderte Millionen Tonnen Güter umgeschlagen werden. Danach bleibt Zeit, die Stadt individuell zu erkunden.

Für WN-Abonnenten kostet dieser Ausflug 109,90 Euro pro Person. Nicht-Abonnenten zahlen den Normalpreis von 119,90 Euro.

Auf einen Blick

Anmeldungen für alle Touren werden von montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0251/690-909082 entgegengenommen. Unter wn.chrono-tours.de können Sie Ihre Wunschreise jederzeit ganz unkompliziert online buchen.

Startseite