1. www.wn.de
  2. >
  3. Wn-aktion
  4. >
  5. Wn-unterwegs
  6. >
  7. Karl der Große in Aachen

  8. >

Domführung und Stadterkundung

Karl der Große in Aachen

Aachen

Das Reich Karls des Großen erstreckte sich von der Nordsee bis nach Italien, von den Pyrenäen bis in das heutige Ungarn. Er war der mächtigste Mann seiner Zeit. Mit ihm wurde Aachen zum Mittelpunkt des Abendlandes und die von ihm errichtete Palastschule zum geistigen Zentrum der „karolingischen Renaissance“. Der Grundriss seiner mächtigen Pfalzanlage lässt sich noch heute im Stadtbild wiederfinden. 

WN unterwegs

Wahrzeichen der Kaiserstadt: der Aachener Dom Foto: © Deutsche Zentrale für Tourismus e.V., Rainer Kiedrowski

Begeben Sie sich mit WN unterwegs am 30. November 2021 (Dienstag) bei einer thematischen Stadtführung durch Aachen auf die Spuren Karls des Großen. In der historischen Kaiserstadt, reizvoll im Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande gelegen, erkunden Sie im Rahmen einer Führung die noch heute erhaltenen Bauwerke seiner Regentschaft und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Aachens.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der Altstadt erwartet Sie eine spannende Führung durch den prachtvollen Dom, der als Grablege Karls des Großen und als Krönungskirche von über 30 römisch-deutschen Kaisern die Geschichte des heutigen Europas prägte. Bau- und kunstgeschichtlich ist der Dom von größter Bedeutung und gilt als eines der besterhaltenen Baudenkmäler der Karolingerzeit. Als Pilgerstätte genießt der Dom zudem internationale Bedeutung. Anschließend laden die winterlich geschmückten Gassen und gegebenenfalls der bekannte Aachener Weihnachtsmarkt zu einem romantischen Tagesausklang ein.

Für WN-Abonnenten kostet dieser Ausflugstag 84,90 Euro inklusive sämtlicher Eintritte und Führungen sowie des gemeinsamen Mittagessens. Nicht-Abonnenten zahlen den Normalpreis von 94,90 Euro.

Auf einen Blick

Anmeldungen für alle Touren werden von montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0251/690-909082 entgegengenommen. Hier werden gern auch alle Fragen beantwortet. Per E-Mail können Sie sich unter wn@chrono-tours.de an die Veranstalter wenden.

Startseite