1. www.wn.de
  2. >
  3. WN-Aktion
  4. >
  5. WN-unterwegs
  6. >
  7. Malerisches Moseltal

  8. >

Panorama-Schifffahrt und Führung auf Burg Eltz

Malerisches Moseltal

Wierschem

Als eine der schönsten Naturkulissen Deutschlands ist das Moseltal von majestätisch aufsteigenden Weinbergterrassen und mittelalterlichen Altstadtkernen geprägt, durch die sich die Mosel mit unzähligen Kurven schlängelt. Allerorts warten traumhafte Ausblicke und jahrhundertealte Geschichte, wie Sie mit „WN unterwegs“ bei einem sommerlichen Ausflugstag am 3. Juli 2022 (Sonntag) im Rahmen einer Schifffahrt und dem Besuch der Burg Eltz erleben.

WN unterwegs

Märchenhafte Mittelalterkulisse: Burg Eltz bei Wierschem Foto: Dominik Ketz

Nach Ihrer Anreise im bequemen Komfortbus unternehmen Sie bei einer Führung über die Burg Eltz eine Zeitreise durch acht Jahrhunderte Geschichte. In einem engen Seitental der Mosel vor den Toren Cochems steht auf einem steilen Felskopf Burg Eltz. Die Kellergewölbe der Burg bergen eine der bedeutendsten privaten Schatzkammern in Deutschland: eine berühmte Sammlung von Gold- und Silberschmiedearbeiten sowie Schmuck, Porzellan, Waffen und Rüstungen.

Mit ihrer einzigartigen Architektur und ihrer malerischen Lage ist Burg Eltz für viele Besucher der Inbegriff einer mächtigen deutschen Ritterburg. Erkunden Sie im Rahmen Ihrer Führung die größtenteils im Originalzustand eingerichtete Burg und genießen Sie bei der anschließenden Zeit zur freien Verfügung den eindrucksvollen Panoramablick von der gewaltigen Burgmauer.

Anschließend reisen Sie zu einem gemeinsamen Mittagessen weiter nach Cochem. Egal aus welcher Richtung man sich der Stadt nähert, sieht man schon von weithin die Reichsburg Cochem mit ihrer tausendjährigen Geschichte, die auf einem steilen Bergkegel knapp 100 Meter über der Mosel thront. Freuen Sie sich auf eine gemeinsame Mittagsrast, bevor Sie die Cochemer Altstadt mit ihren zahlreichen historischen Plätzen und imposanten Befestigungswerken, die bis heute von der belebten Vergangenheit Cochems zeugen, eigenständig erkunden.

Im Anschluss reisen Sie weiter nach Winningen, wo Sie das Fortbewegungsmittel wechseln und per Schiff durch das romantische Moseltal in die Festungsstadt Koblenz fahren, die den Beinamen „Tor zur Mosel“ trägt. Wenn historische Burgen, pittoreske Schlösser und imposante Festungen vorbeigleiten, wenn sich Weinberge fast senkrecht in die Höhe recken, wird deutlich, was Flussreisende auf der Mosel seit vielen Jahrhunderten fasziniert. Weinhänge und Weinorte ziehen am Ufer vorbei, während der Kapitän Spannendes zu den Besonderheiten der Mosel zu berichten weiß.

Dieser Ausflugstag an die Mosel kostet für WN-Abonnenten 99,90 Euro pro Person. Nicht-Abonnenten zahlen den Normalpreis von 109,90 Euro.

Auf einen Blick

Anmeldungen für alle Touren werden von montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0251/690-909082 entgegengenommen. Unter wn.chrono-tours.de können Sie Ihre Wunschreise jederzeit ganz unkompliziert online buchen.

Startseite
ANZEIGE