1. www.wn.de
  2. >
  3. Wn-aktion
  4. >
  5. Wn-unterwegs
  6. >
  7. Mit Dampf entlang der Hamaland-Route

  8. >

Nostalgiereise ins deutsch-niederländische Grenzgebiet

Mit Dampf entlang der Hamaland-Route

Haaksbergen

Dieser "WN unterwegs"-Ausflug führt zu den schönsten Orten der wild-romantischen Hamaland-Route – der deutsch-niederländischen Grenzregion zwischen Münsterland und Achterhoek. Das Hamaland ist eine ehemalige Grafschaft, deren Name erstmals im 9. Jahrhundert Erwähnung fand und die inzwischen fast in Vergessenheit geraten ist. 

WN unterwegs

Nostalgisch: per Museumsbahn durch das verträumte Hamaland Foto: ©Museum Buurtspoorweg

Erleben Sie am 5. September 2021 (Sonntag) eine Nostalgiereise, die mit einem Besuch auf Schloss Lembeck in Dorsten beginnt und im niederländischen Haaksbergen von einer Museumsbahnfahrt im eigenen WN-Waggon gekrönt wird.

Zunächst besuchen Sie das idyllisch gelegene Wasserschloss Lembeck in Dorsten, das sich seit 1708 durchgehend im Familienbesitz der Grafen von Merveldt befindet. Bei einer Führung durch den prachtvollen Schlosspark steht die wechselhafte Geschichte des Schlosses im Fokus.

Die Anlage beeindruckt vor allem durch ihre außergewöhnliche Architektur, die auf Dietrich Conrad Adolf von Westerholt zurückzuführen ist. Er baute die ehemalige Turmhügelburg zwischen 1670 und 1692 zu jetziger Größe aus. Besucher können heute von der Zufahrtsallee durch die komplette Schlossanlage blicken. Das Auge schweift über mehrere hohe Sandsteinpfeiler mit anziehender Skulpturenkunst und Ornamenten bis hin zu den alten Steinmauern der barocken Vorburg. Umgeben von Natur, Wäldern und Wiesen ist das Anwesen ein perfekter Ort, um sich eine Auszeit vom Alltag zu gönnen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen werden Sie im niederländischen Haaksbergen erwartet, wo das Museum Buurtspoorweg nostalgische Dampflokomotiven und historische Waggons mit viel Herzblut und in Handarbeit wieder zum Leben erweckt. Unter Volldampf lassen Sie im eigenen, historischen WN-Waggon die herrliche Landschaft der Hamaland-Route an sich vorbeiziehen, bevor eine Besichtigung des Museumsdepots den Blick auf zahlreiche weitere Dampflokomotiven, Gepäck- und Personenwaggons gewährt. Zurück am Museumsbahnhof in Haaksbergen bleibt Zeit, letzte Fotos von der Lokomotive zu machen oder den urigen Ort bei einem Spaziergang zu erkunden.

Diese Zeitreise entlang der Hamaland-Route kostet für WN-Abonnenten 79,90 Euro. Nicht-Abonnenten zahlen den Normalpreis von 89,90 Euro.

Auf einen Blick

Anmeldungen für alle Touren werden von montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0251/690-909082 entgegengenommen. Hier werden gern auch alle Fragen beantwortet. Per E-Mail können Sie sich unter wn@chrono-tours.de an die Veranstalter wenden.

Startseite