1. www.wn.de
  2. >
  3. Wn-aktion
  4. >
  5. Wn-unterwegs
  6. >
  7. Neue Ausstellung im Gasometer Oberhausen

  8. >

Europas höchste Ausstellungshalle und Astro-Show in Bochum

Neue Ausstellung im Gasometer Oberhausen

Oberhausen

Die erste Ausstellung nach der umfangreichen Sanierung des Gasometers zeigt die Schönheit der Natur und den Einfluss des Menschen auf seine Umwelt. „Das zerbrechliche Paradies“ nimmt die Besucher mit auf eine bildgewaltige Reise durch die bewegte Klimageschichte unserer Erde und zeigt in beeindruckenden, preisgekrönten Fotografien und Videos, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt verändert. 

WN unterwegs

Gigantische Installation: die Erdkugel im Gasometer Oberhausen Foto: © Gasometer Oberhausen, Thomas Wolf

Ihr Ausflugstag am 25. November 2021 (Donnerstag) im Zeichen der Schönheit und Fragilität unserer Umwelt führt Sie zunächst nach Oberhausen, wo Sie Europas höchste Ausstellungshalle bei einer spannenden Führung durch die neue Schau in Augenschein nehmen. Neben spektakulären Foto- und Videoaufnahmen erwartet die Besucher eine gewaltige Erdkugel, auf die aktuelle Aufnahmen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt projiziert werden. So können Sie einen Blick auf Ihren Heimatplaneten werfen, der sonst ausschließlich Astronauten vorbehalten ist.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen besuchen Sie das Zeiss Planetarium in Bochum, wo Sie noch etwas weiter ins Universum eintauchen. Bei der Astro-Show „Wunder des Kosmos“ werfen Sie zunächst einen Blick auf den irdischen Sternenhimmel, bevor Sie zu den schönsten Plätzen des Universums reisen.

Für WN-Abonnenten kostet dieser Ausflug 89,90 Euro pro Person. Nicht-Abonnenten zahlen den Normalpreis von 99,90 Euro.

Auf einen Blick

Anmeldungen für alle Touren werden von montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0251/690-909082 entgegengenommen. Hier werden gern auch alle Fragen beantwortet. Per E-Mail können Sie sich unter wn@chrono-tours.de an die Veranstalter wenden.

Startseite