1. www.wn.de
  2. >
  3. WN-Aktion
  4. >
  5. WN-unterwegs
  6. >
  7. Sakraler Glanz entlang der Maas

  8. >

Basilika St. Odiliënberg und Führung durch Venlo

Sakraler Glanz entlang der Maas

Venlo

Die Flüsse Maas, Rur und Schwalm sorgten im Mittelalter bereits für einen regen kulturellen Austausch in der heutigen Euregio Rhein-Maas-Nord. Der mit dem Handel einhergehende Wohlstand, verbunden mit einer in der Region tief verwurzelten Religiosität, ließ an den Ufern der Maas zahlreiche prachtvoll ausgestattete Gotteshäuser entstehen, von denen Sie im Rahmen Ihres Ausflugs in die Niederlande am 11. Januar 2023 (Mittwoch) zwei bei interessanten Führungen erkunden.

WN unterwegs

Stammt im Kern aus dem 11. Jahrhundert: Die imposante Basilika Sint Odiliënberg Foto: Limburg Marketing

Erstes Ziel des Tages ist die idyllisch gelegene Basilika Sint Odiliënberg. Im achten Jahrhundert gründeten drei angelsächsische Missionare hier ein kleines Kloster. Der Überlieferung nach ließ Bischof Balderik die Reliquien heiligsprechen und die Klosterkirche zu einer imposanten romanischen Basilika ausbauen. Neben der Basilika befindet sich die Marienkapelle, die ursprünglich aus dem 11. Jahrhundert stammt. Freuen Sie sich auf eine ausführliche Führung durch die Basilika und die angrenzenden Klosteranlagen, ehe Sie weiter nach Venlo reisen, wo Sie bei einer Stadtführung in die Stadtgeschichte eintauchen und dabei auch die St. Martinus-Basilika besuchen, die das Stadtbild prägt, bevor Sie den Tag individuell in den urigen Gassen der Altstadt ausklingen lassen.

Für WN-Abonnenten kostet dieser Ausflugstag 89,90. Nicht-Abonnenten zahlen den Normalpreis von 99,90 Euro.

Auf einen Blick

Anmeldungen für alle Touren werden von montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0251/690-909082 entgegengenommen. Unter wn.chrono-tours.de können Sie Ihre Wunschreise jederzeit ganz unkompliziert online buchen.

Startseite