1. www.wn.de
  2. >
  3. Wn-Unterwegs
  4. >
  5. Dinner auf dem Eiffelturm

  6. >

Fünftägige Kultur- und Genussreise nach Paris

Dinner auf dem Eiffelturm

Paris

Paris – das sind prächtige Boulevards und malerische Gassen, einladende Straßencafés und weltbekannte Spitzenrestaurants, Museen von Weltrang und einzigartige Architektur-Ikonen. Freuen Sie sich vom 13. bis 17. November 2022 (Sonntag bis Donnerstag) auf eine fünftägige Reise in die französische Hauptstadt, bei der Sie neben einer Dinner Cruise – einer romantischen Seine-Schifffahrt samt exklusivem Abendessen – ein einmaliges Dinner auf dem Eiffelturm erwartet.

WN unterwegs

Weltbekanntes Wahrzeichen und Ort für ein spektakuläres Abendessen: Der Eiffelturm in Paris bei Sonnenuntergang. Foto: s4svisuals – stock.adobe.com

Ausgehend von Ihrem erstklassigen Hotel Le Méridien Etoile, in Laufabstand zum Triumphbogen und der berühmten Champs-Élysées, stehen eine Stadtrundfahrt, geführte Stadtteilrundgänge in Montmartre und dem Quartier Latin sowie der Besuch des Friedhofs Père Lachaise auf dem Programm. Letzterer ist nicht nur ein Ort der Ruhe und architektonischer Raffinessen, sondern auch die letzte Ruhestätte für eine Vielzahl berühmter Persönlichkeiten wie Frederic Chopin, Honoré de Balzac, Edith Piaf oder Oscar Wilde.

In Begleitung versierter, deutschsprachiger Gästeführer erhalten Sie im Rahmen Ihrer Führungen lebedinge Einblicke in verschiedene Pariser Arrondissements und ihre jeweiligen Besonderheiten. Außerdem dürfen Sie sich auf eine Führung durch die viele impressionistische Meisterwerke umfassende Sammlung des Musée d´Orsay mit Werken von u. a. Edgar Degas, Édouard Manet, Claude Monet oder Pierre-Auguste Renoir freuen, die im einzigartigen Ambiente des ehemaligen Bahnhofs Gare d’Orsay präsentiert werden.

Der Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie auf dem Eiffelturm: mit Einbruch der Dunkelheit werden Sie zu einem erstklassigen Drei-Gänge-Menü aus modern interpretierten französischen Klassikern in Empfang genommen, während Ihnen die funkelnden Lichter der Großstadt durch die riesigen Panoramafenster magisch glitzernd zu Füßen liegen.

Eine Führung durch die Kathedrale von Amiens – die flächenmäßig größte Kathedrale Frankreichs und seit 1981 UNESCO-Weltkulturerbe – am Anreisetag und ein Besuch in der niederländischen Kulturmetropole Maastricht am Abreisetag runden das Reiseprogramm ab.

Diese Reise kostet für WN-Abonnenten 1.249 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmer-Aufpreis: 320 Euro). Nicht-Abonnenten zahlen den Normalpreis von 1.299 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Auf einen Blick

Anmeldungen für alle Touren werden von montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0251/690-909082 entgegengenommen. Unter wn.chrono-tours.de können Sie Ihre Wunschreise jederzeit ganz unkompliziert online buchen.

Startseite
ANZEIGE